Aargauer Dilemma mit dem Vermögensverzehr von IV-Rentnern

Das Aargauer Stimmvolk steht vor einer kniffligen Frage. Zu entscheiden ist, ob der Kanton Geld sparen soll mit dem Risiko, dass es dadurch zu tragischen Einzelschicksalen kommt. Oder ob man weiterhin in Kauf nimmt, dass auch Leute staatliche Unterstützung erhalten, die nicht darauf angewiesen sind.

Knifflige Abstimmung: Die Frage des Vermögensverzehrs kann für IV-Rentner ganz verschiedene Auswirkungen haben.
Bildlegende: Knifflige Abstimmung: Die Frage des Vermögensverzehrs kann für IV-Rentner ganz verschiedene Auswirkungen haben. Imago

Weitere Themen der Sendung:

  • Gute Saison für die Aargauer Zirkus-Unternehmen. Nock und Monti sind zufrieden, aber hohe Gebühren bereiten ihnen Sorgen.
  • Wie lassen sich Beruf und ein politisches Amt besser unter einen Hut bringen? Die Aargauer Wirtschaft bespricht Vorschläge.
  • Am Zukunftstag haben auch im Regionaljournal Jugendliche einen Blick in den Berufsalltag geworfen.

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Christiane Büchli