Aargauer Finanzausgleich: Wer profitiert, und wer zahlt

Jetzt sind die Zahlen da. Schwarz auf weiss zeigen sie, wer wirklich vom neuen Aargauer Finanzausgleich ab 2018 profitiert, und wer zahlen muss. Auffällig ist: Die höchsten Beiträge erhalten grössere Agglomerationsgemeinden mit tiefen Steuererträgen und hohen Sozialhilfekosten, zum Beispiel Aarburg.

Baden (vorne) zahlt Millionen, Neuenhof (hinten rechts) profitiert.
Bildlegende: Baden (vorne) zahlt Millionen, Neuenhof (hinten rechts) erhält viel. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Zu teuer: Regierung will doch kein neues Labor für die Lebensmittel-Kontrolleure
  • Die Alpiq will jetzt aus Strom Wasserstof-Gas machen, und kauft eine kleine Spezial-Firma

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Christiane Büchli