Aargauer Finanzkontrolle tadelt Berufsschulen

Die Aargauer Berufsfachschulen von Brugg und Aarau haben zu hohe Wohnortsbeiträge von den Gemeinden gefordert. Diese seien beim bwz Brugg zwischen 2012 und 2015 um 120 Franken zu hoch gewesen. Die Aargauer Finanzkontrolle tadelt nun die Berufsschulen.

Bildlegende: keystone

Weitere Themen:

  • In Freienwil ist der Gemeinderat nach einem Doppelrücktritt anfang Jahr nun wieder komplett.
  • In Günsberg hat der Wald gebrannt. Sogar ein Löschhelikopter musste eingesetzt werden.
  • Der FC Aarau verliert auswärts gegen Vaduz mit 1:5

Moderation: Alex Moser