Aargauer Fussball-Derby: Viele Besucher und ein Unentschieden

Der FC Aarau startet nach dem Abstieg aus der Super League nur mit einem 1:1-Remis gegen Kantonsrivale FC Wohlen in die Challenge League Saison. Aarau-Trainer Livio Bordoli sieht noch viel Arbeit für die Mannschaft. Wohlen-Trainer Martin Rueda ist mit dem Start zufrieden. Der Match war gut besucht.

Der FC Wohlen freut sich über den 1:1-Ausgleich gegen Aarau fünf Minuten vor Schluss.
Bildlegende: Der FC Wohlen freut sich über den 1:1-Ausgleich gegen Aarau fünf Minuten vor Schluss. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Kanton Aargau schafft mehr Plätze für Asylsuchende in Laufenburg Stadtammann hat Verständnis für das Vorgehen
  • Sommerserie: Rauschdichten, eine spezielle Art von Lesebühne in Bern

Moderation: Christiane Büchli