Aargauer Gemeinden sammeln Tipps für die Integration der Eritreer

Der Kanton Aargau sucht Möglichkeiten zur besseren Integration von Asylsuchenden aus Eritrea. Vertreter der Kantonsverwaltung und Gemeinden trafen sich zu einer Aussprache. Konkrete Entscheide wurden nicht gefällt. Eine Arbeitsgruppe des Kantons macht sich nun ans Werk.

Eritreer vor einer Asylunterkunft.
Bildlegende: Eritreer vor einer Asylunterkunft. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Murgenthal muss massiv mehr Schulgelder an Rothrist zahlen.
  • Solothurner Kandidaten wollen mit träfen Sprüchen in den Ständerat

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Barbara Meyer