Aargauer KMU haben wenig Interesse an China

Wie geschäftet man in China? Der Aargauische Gewerbeverband wollte die regionalen KMU für China begeistern. In Windisch wollte er eine Tagung durchführen zum Thema China. Nur hält sich das Interesse in Grenzen, die Tagung ist abgesagt.

China-Flagg
Bildlegende: Die Aargauer KMU haben zu wenig Interesse an einem China-Forum in Windisch. Es wurde abgesagt. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Vermisster 12-Jähriger aus Gunzgen: Staatsanwaltschaft hat Strafuntersuchung wegen Entführung gegen Unbekannt eröffnet
  • Gemeindrat Kriegstetten: Einen Gemeinderat wie im Solothurnischen ohne Wahl einberufen, wäre das auch im Aargau möglich?
  • Schiffahrt in Rheinfelden: Das Städtchen freut sich über Touristen, die aus Basel anreisen
  • Schloss Hallwyl Seengen: Mühlerad wird restauriert, mit viel Engagement und Handarbeit

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Stefan Ulrich