Aargauer Knowhow in Protonentherapie ist gefragt

Eine Gruppe von Privaten möchte in Galgenen (SZ) ein Therapiezentrum für Krebsbehandlungen aufbauen - und dabei vom Knowhow des Paul-Scherrer-Instituts PSI in Villigen profitieren. Dass es dabei um eine Partnerschaft des PSI mit den Initianten geht, bestreitet man aber in Villigen.

Weiteres Thema:

Die Jäger im Bezirk Thal sind verärgert über die Solothurner Regierung, weil ein Luchs, den der Bund zum Einfangen und Einschläfern freigegeben hatte, immer noch am Leben ist.

Moderation: Christine Ruf