Aargauer Kunsthaus wird nationaler Kultur-Leuchtturm

Die Bemühungen haben sich gelohnt: Das Aargauer Kunsthaus bekommt neu Geld vom Bund, 300'000 Franken pro Jahr. Damit wird das Bemühen honoriert, die einzigartige Sammlung von Schweizer Kunst aufzubauen und zu zeigen. Das Geld wird z. B. in die Digitalisierung der Bilder gesteckt.

Wendeltreppe im Aargauer Kunsthaus
Bildlegende: Das Aargauer Kunsthaus erhält Geld vom Bund. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Dornach: Brand in Asylunterkunft
  • Bottenwil: Das Leitungswasser ist immer noch ungeniessbar
  • Herznach: Luzerner Blauring-Mädchen entdecken den Jurapark

Moderation: Stefan Ulrich