Aargauer Lehrer dürfen sich nur noch in den Ferien weiterbilden

Der Entscheid des Aargauer Kantonsparlaments dürfte die Schüler nicht freuen. Sie hatten manchmal frei, wenn die Lehrer Weiterbildungskurse besuchten. Doch damit ist nun Schluss. Die neue Regel gefällt auch einigen Grossräten gar nicht.

Wenn die Lehrer selbst die Schulbank drücken, sollen die Schüler nicht mehr frei haben.
Bildlegende: Eine Wandtafel mit Schildern von Wochentagen Keystone

Weitere Themen:

  • Die Lenzburger Theatertage finden zum vorletzten Mal statt
  • Das Aarauer Kulturlokal Kiff feiert 25 Jahr-Jubiläum
  • Bewaffneter Überfall auf Bijouterie in Olten

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Bähram Alagheband