Aargauer Lehrer wollen verbindliche Regeln für Schulausflüge

Im Sommer des letzten Jahres ist ein Schüler bei Bremgarten in der Reuss ertrunken, dies während eines Schulausfluges. Nun muss sich der Lehrer vor Gericht verantworten. Aargauer Lehrer wollen indess klarere Regeln für Schulausflüge. Der Kanton sieht aber keinen Handlungsbedarf.

Lehrer wollen klarere Regeln für Schulsuaflüge
Bildlegende: Lehrer wollen klarere Regeln für Schulsuaflüge keystone

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer Kuratorium will keinen Preis vergeben im nächsten Jahr
  • FC Wohlen nach erneuter Niederlage nun Tabellenletzter

Moderation: Christian Salzmann