Aargauer Polizist: Schuss aus Notwehr

Der Polizist, der gestern in Riniken auf zwei Einbrecher geschossen hatte, hat aus Sicht der Aargauer Kantonspolizei aus Notwehr gehandelt.

Weiter in der Sendung:

  • der Aargau hat mit den 'Stadtanzeigern' für die Regionen Aarau und Baden zwei neue Gratiszeitungen, welche die 'Woche' ersetzen
  • Fachkräftemangel bleibt am Jurasüdfuss trotz Wirtschaftskrise ein Thema

Redaktion: Alex Moser