Aargauer Regierung auf Privatisierungskurs

Praktisch die Hälfte der Kantonalbank verkaufen und aussteigen beim Aargauischen Elektrizitätswerk und bei der Axpo – mit dieser Vorlage gelangt die Aargauer Regierung ans Parlament. Sie will mit dieser neuen Eigentümerstrategie die Risiken dieser Beteiligungen minimieren.

Weitere Themen:

  • Aargauer Regierung will sechsspurige A1 und neuen Heitersbergtunnel für Bahn
  • Grünliberale Partei Aargau hat ersten Grossrat

Moderation: Alex Moser