Aargauer Regierung will mehrere kleine Polizeiposten schliessen

Der Aargauer Regierungsrat plant, acht kleine Posten der Kantonspolizei zu schliessen. Neun Stützpunkte sollen gestärkt und die mobile Präsenz von Polizeipatrouillen ausgeweitet werden. Die Gemeinden können nun zum Standortkonzept Stellung nehmen.

Aargauer Regierung will mehrere kleine Polizeiposten schliessen
Bildlegende: Aargauer Regierung will mehrere kleine Polizeiposten schliessen Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • Gutes Jahr für Solothurner Energieunternehmen AEK
  • Wildschwein-Quäler von Böttstein akzeptiert Strafe

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Barbara Meyer