Aargauer Regierung will noch mehr sparen

Nach der ersten Beratung im Grossen Rat hat die Aargauer Regierung die Leistungsanalyse, sprich das Sparpaket, überarbeitet. Am Freitag präsentierte der Regierungsrat nun die zweite Fassung. Darin sollen noch einmal zusätzlich neun Millionen Franken eingespart werden.

Das Aargauer Sparpaket und die damit verbundene Leistungsanalyse wird noch für einige Diskussionen sorgen.
Bildlegende: Das Aargauer Sparpaket und die damit verbundene Leistungsanalyse wird noch für einige Diskussionen sorgen. SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Die Solothurner SVP ist mit der geplanten Ausfinanzierung der Pensionkasse nicht einverstanden.

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Marco Jaggi