Aargauer S-Bahnnetz soll ausgebaut werden

Der Aargauer Grosse Rat hat am Dienstag 40 Millionen Franken gesprochen, um den öffentlichen Nahverkehr weiter auszubauen. Es geht um rund 15 Einzelprojekte in den drei Korridoren Aarau-Olten-Zofingen, Heitersberg-Freiamt und Nationalbahn. Der Grosse Rat stimmte der Vorlage grossmehrheitlich zu.

Aargauer Grosser Rat spricht 40 Millionen Franken für den Ausbau des S-Bahnnetzes.
Bildlegende: Aargauer Grosser Rat spricht 40 Millionen Franken für den Ausbau des S-Bahnnetzes. Keystone

Weitere Themen:

  • Energiedebatte im Grossen Rat: die Regierung will mit 8,5 Millionen Franken Holzheizungen, Solaranlagen und Isolationen fördern.
  • Der neue Aargauer Grossratspräsident Thierry Burkart erwartet ein schwieriges Jahr.
  • Solothurner Lehrerverband kritisiert Weiterbildungskurse.

Moderation: Alex Moser, Redaktion: Barbara Meyer