Aargauer sind weniger unterwegs

Aargauerinnen und Aargauer sind jeden Tag durchschnittlich eine Stunde und 22 Minuten unterwegs. Dies zeigt die Studie «Mikrozensus Aargau» des Kantons. Im Zeitraum von 2005 bis 2010 hat die täglich im Verkehr verbrachte Zeit abgenommen, nämlich um 13 Minuten.

Aargauerinnen und Aargauer sind jeden Tag durchschnittlich eine Stunde und 22 Minuten unterwegs, 13 Minuten weniger als vor 5 Jahren.
Bildlegende: Aargauerinnen und Aargauer sind jeden Tag durchschnittlich eine Stunde und 22 Minuten unterwegs, 13 Minuten weniger als vor 5 Jahren. Keystone

Weitere Themen:

  • Dulliken: Unfall wegen medizinischem Problem.
  • Zofingen: städtische Werke planen Luzerner Biogasanlage.

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Remo Vitelli