Aargauer Spitäler müssen Tausende Rechnungen neu verschicken

Auf sie kommt viel Arbeit zu: Die Aarauer Klinik Hirslanden, die Klinik Villa im Park in Rothrist und das Spital Menziken haben im letzten Jahr mit zu hohen Tarifen abgerechnet. Nun müssen sie wohl die Kosten der Behandlungen neu ausrechnen und Tausende neuer Rechnungen aufbereiten und verschicken.

Mehrere Aargauer Spitäler müssen die 2012 verrechneten Behandlungen neu verrechnen.
Bildlegende: Mehrere Aargauer Spitäler müssen die 2012 verrechneten Behandlungen neu verrechnen. ZVG

Weitere Themen in der Sendung:

  • Sie haben den Kanton Solothurn zusammen 42 Jahre lang regiert und sind unsere Freitagsgäste: Die Regierungsräte Wanner, Straumann und Fischer.
  • In Olten ist der Campus der Fachhochschule Nordwestschweiz eröffnet worden
  • Solothurner Ratskommission ist für das Asylzentrum Fridau
  • Aargauer Regierung will S-Bahn-Angebot ausbauen
  • Axpo bekommt OK für neue Gaspipeline