Aargauer und Solothurner Krankenkassenprämien steigen

Im Aargau steigen die Krankenkassenprämien nächstes Jahr um durchschnittlich 3,8 Prozent, im Kanton Solothurn sogar um 5,4 Prozent. In beiden Kantonen liegt die Durchschnittsprämie zwar nachwievor unter dem Schweizer Durchschnitt. Vor allem der Kanton Solothurn holt aber zügig auf.

Solothurner zahlen deutlich mehr für Krankenkasse
Bildlegende: Krankenkassen werden für Aargauer und Solothurner teurer Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Wettingen: Grösste Aargauer Gemeinde will erneut die Steuern erhöhen
  • FC Wohlen: Bezirksgericht hat zwei Club-Verantwortliche im Fall Wellington verurteilt.

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Andreas Capaul