ABB baut im Aargau Stellen ab

Der Elektronikkonzern «ABB» baut in Kleindöttingen 22 Stellen ab, in Baden-Dättwil sind es deren 15. Insgesammt gehen in der Schweiz 50 Stellen verloren. Dies sind etwas weniger, wie kürzlich kommuniziert.

Im Aargau werden 37 Stellen abgebaut
Bildlegende: zvg

Weiter in der Sendung:

  • Frauenhaus Aargau Solothurn überlastet
  • Solothurner Filmtage arbeiten stärker bei Filmfestival Locarno mit

Moderation: Christian Salzmann