Abstimmung wie zuletzt vor 17 Jahren

Am 5. Juni entscheidet das Aargauer Stimmvolk über zwei Vorlagen zur Kinderbetreuung. Das eine ist die Volksinitiative. Das andere der Gegenvorschlag. Würde beides angenommen, würde so oder so die Volksinitiative gewinnen. Eine solche Situation gab es das letzte Mal 1999.

Bei einem doppelten Ja zu den Kinderbetreuungsvorlagen gewinnt die Initiative.
Bildlegende: Zwei Kinder sitzen an einem Tisch und basteln etwas Keystone

Weitere Themen:

  • Baubewilligung für Kurtheater-Anbau kommt vors Bundesgericht
  • Solothurner Gemeinden zahlen für Versand von alten Stimmcouverts

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Bähram Alagheband