AEW Energie AG will weiter dem Kanton Aargau gehören

Die Aargauer Regierung möchte ein Drittel der Aktien der AEW Energie AG, die zu 100 Prozent im Besitz des Kantons ist, veräussern. Die AEW ist alles andere als glücklich über diese Pläne.

Weitere Themen:

  • Fünf Jugendliche überfallen eine Gleichaltrige und finden das lustig - die Polizei warnt davor, solche Taten zu unterschätzen.
  • Am Milchstreik haben sich gerade auch Bauern aus den Kantonen Aargau und Solothurn beteiligt - in unserer Hörerdiskussion heute fragen wir, wie hoch der Milchpreis eigentlich sein darf.

Moderation: Christine Ruf, Redaktion: Barbara Mathys