Akute Hochwassergewahr an Emme: Flutwelle erwartet

Wegen eines Gewitters muss der Kanton Solothurn am Donnerstagmittag Alarm schlagen. Die Emme führt enorm viel Wasser. Die Bevölkerung soll das Ufer meiden, so die Warnungen des Kantons. Das gilt ab Mittag bis 17 Uhr.

Eine Flutwelle, 3 Meter hoch, wird an der Emme bei Biberist erwartet.
Bildlegende: Eine Flutwelle, 3 Meter hoch, wird an der Emme bei Biberist erwartet. SRF

Weitere Themen in der Sendung:

  • Aargauische Pensionskasse gewinnt Rechtsstreit vor Bundesgericht: für Gemeinden wird es teuer
  • Kanton Solothurn gewinnt vor Verwaltungsgericht: Asylunterkunft in ehemaliger Klinik Fridau Egerkingen bewilligt
  • Anklage im Mordfall Brittnau erhoben Mord und Raub sind die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Bähram Alagheband