Alle Aargauer Parteien ausser SVP stützen Integrationsprogramm

Seit 2014 führt der Aargau ein Integrationsprogramm für Ausländerinnen und Ausländer, die längerfristig in der Schweiz bleiben werden. Nun möchte die Regierung das Programm um weitere vier Jahre verlängern. In der Vernehmlassung stellen sich alle Parteien ausser der SVP hinter das Vorhaben.

Ausländerinnen und Ausländer sollen im Aargau den Weg in den Arbeitsmarkt finden.
Bildlegende: Ausländerinnen und Ausländer sollen im Aargau den Weg in den Arbeitsmarkt finden. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Porträt einer Mini-Partei: Die Solothurner EDU will am 12. März einen Sitz im Kantonsrat erobern. Für was steht die Partei?
  • Neues Leben in alten Mauern: Auf das Gelände des Kloster Fahr zieht eine Sonderschule.

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Stefan Brand