Alstom mit gutem Jahresergebnis

Der Industriekonzern Alstom, mit seinem Standort Baden, rechnet nach einem Gewinnsprung 2008/09 nur noch mit durchwachsenen Geschäften. «Der brutale Abschwung der Weltwirtschaft hat zu grosser Untersicherheit auf unseren Märkten geführt», sagte Konzernchef Patrick Kron am Dienstag.

«Der brutale Abschwung der Weltwirtschaft hat zu grosser Untersicherheit auf unseren Märkten geführt», sagte Konzernchef Patrick Kron am Dienstag. Im Geschäftsfeld Elektrizität rechnet der Hersteller des Hochgeschwindigkeitszugs TGV mit einer rückläufigen Nachfrage, während die Zug-Sparte dank den Konjunkturpaketen diverserer Staaten zulegen dürfte. Im Geschäftsjahr 2008/09 steigerte Alstom den Reingewinn um 30 Prozent auf 1,1 Mrd. Euro. Der Umsatz kletterte um 11 Prozent auf 18,7 Mrd. Euro.

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: Remi Bütler