Alstom schafft 300 neue Stellen

Für den Technologiekonzern Alstom werden kommenden Frühling in der Schweiz 300 Personen mehr arbeiten als noch im vergangenen März. Das sagte Philippe Cochet, Chef der Alstom-Sparte für thermische Kraftwerke, der «NZZ am Sonntag».

Weitere Themen:

  • In drei Aargauer Gemeinden ist das Trinkwasser immer noch verschmutzt
  • Handballer vom TV Möhlin gewinnen Spiel gegen Biel. Endigener spielen gegen Kadetten Espoirs unentschieden.

Moderation: Alex Moser