Alu Menziken entlässt Personal und kürzt Löhne

Die Alu Menziken baut 70 Stellen ab und sie will sämtliche Löhne um 10 Prozent kürzen. Dies als Reaktion auf einen Umsatzeinbruch von 40 Prozent. Kurzarbeit genüge momentan nicht mehr, um konkurrenzfähig zu bleiben, argumentiert die Alu Menziken.

Die Gewerkschaft unia kritisiert diese Massnahmen.

Weitere Themen:

  • Die Gemeinde Windisch freut sich, dass die Grossüberbauung auf dem Areal der Firma Kunz realisiert werden soll
  • Die Fusionsgemeinde Laufenburg/Sulz schafft den Gemeindeschreiber ab und installiert dafür eine Geschäftsleitung