Am PSI in Villigen ist man stolz über den Higgs-Nobelpreis

Am Dienstag wurde bekannt, dass der diesjährige Physik-Nobelpreis an den François Englert und den Peter Higgs geht. Sie sagten in ihren Theorien das Higgs-Teilchen voraus. Nachgewiesen wurde das Teilchen aber auch mit Hilfe von Forschern des PSI in Villigen. Dort ist man entsprechend stolz.

Ein Higgs Teilchen in einer Darstellung des CERN.
Bildlegende: Ein Higgs Teilchen in einer Darstellung des CERN. CERN / Keystone

Weiter in der Sendung

  • In Würenlingen füttern immer mehr Leute Füchse. Die Gemeinde mahnt nun ihre Bürger und erhält Unterstützung vom Kanton.
  • Die Oberkulmer Firma Romay produziert neben den berühmten Waschküchen-Lavabos Kunststoff-Teile für Siemens oder Stadler.

Moderation: Bähram Alagheband, Redaktion: Andreas Capaul