Am Rhein im Aargau wappnet man sich gegen das Hochwasser

Von der Ostschweiz her wird gegen Mitternacht viel Wasser erwartet. Wallbach errichtet daher seit 17 Uhr mobile Hochwassersperren. Die Schifffahrt zwischen Rheinfelden und Basel ist eingestellt. An der Reuss dürfte der Höchststand erreicht sein und Entwarnung gibt es in unserer Region an der Aare.

Wie im Juni 2013 werden wieder Hochwasserschutz-Elemente aufgebaut.
Bildlegende: Hochwasserschutz-Elemente im Aargauischen Wallbach Keystone

Weitere Themen:

  • Alpiq verhandelt über den Verkauf seiner Swissgrid-Anteile
  • Glosse: Wo hat es Platz für Asylbewerber?
  • Sommerserie: Der Bau-Ingenieur des Gotthardtunnels

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Bähram Alagheband