Amag-Konzernsitz entsteht nicht im Aargau sondern in Cham

Die Amag hat ihre Wurzeln im Aargau, den Konzernsitz in Buchs ZH. Der Autohändler hat vor einer Weile angekündigt, dass er einen neuen Konzernsitz ins Auge fasst. Im Aargau hoffte man auf den Zuschlag. Nun ist klar: Cham im Kanton Zug hat das Rennen gemacht.

Die Amag Gruppe hat ihre Wurzeln im Aargau. Der Hauptsitz ist bis jetzt noch im Kanton Zürich.
Bildlegende: Die Amag Gruppe hat ihre Wurzeln im Aargau. Der Hauptsitz ist bis jetzt noch im Kanton Zürich. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Schweizer Schülerproteste: Wenig Teilnehmende in Aarau, rund 100 machen mit beim Schülerstreik
  • Ausbildungszentrum der Innendekorateure in Selzach SO gerettet
  • Tourismusgipfel Aargau: Der Aargau hat durchaus noch mehr touristisches Potenzial, sagt Direktor von Schweiz Tourismus

Moderation: Maurice Velati