Antibiotika gegen Feuerbrand: Der Aargau ist froh

Am Dienstag gab der Bund bekannt, dass in bestimmten Fällen der Einsatz von Antibiotika gegen Feuerbrand erlaubt wird. Die Aargauer Obstbauern waren 2007 besonders stark von Feuerbrand betroffen - sie sind sehr froh um diese neue Regelung.

Weitere Themen:

Der Schweizer Heimatschutz will weiter für die alte Sesselbahn am Weissenstein kämpfen, auch wenn der einen ähnlichen Kampf im Berner Oberland vor Gericht verloren hat

Eine Frau in Lenzburg wird vor ihrer eigenen Haustüre überfallen und ausgeraubt

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Stefan Ulrich