Armee entschärft letzte Rheinbrücken

Die Brücken von Stein nach Bad Säckingen und von Koblenz nach Waldshut sind nun clean. Die Schweizer Armee hat die Sprengladungen entfernt. Dass die Brücken überhaupt vermint waren, ist für die Öffentlichkeit in Deutschland neu. Ist die Scheiz im Kalten Krieg stecken geblieben, fragt man sich dort.

Die AKB hat Direktoren-Sorgen.
Bildlegende: Die AKB hat Direktoren-Sorgen.

Weiter in der Sendung:

  • Armee «entschärft» letzte Rhein-Brücken
  • Wettingen ist nicht mehr die grösste Gemeinde im Aargau
  • Toter bei Brand in Welschenrohr
  • Flughafen Zürich: Neues Reglement und der Lärm im Aargau

Moderation: Christiane Büchli