Atomabfälle: Nagra schliesst seismische Messungen ab

Auf der Suche nach einem Standort für ein Atomendlager hat die Nagra die 3D-seismischen Messungen des Untergrunds in den Gebieten Jura Ost, Zürich Nordost und Nördlich Lägern abgeschlossen. Die 51'000 Messpunkte lagen in 53 Gemeinden auf einer Fläche von 200 Quadratkilometern.

Vibrationsfahrzeuge fuer die 3D-seismische Messungen
Bildlegende: Vibrationsfahrzeuge fuer die 3D-seismische Messungen Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Wieder weniger verdient: Laufenburger Stromkonzern Energiedienst Holding 
  • Einsprache gegen Perry Center in Oftringen
  • Innovatives Energieprojekt: Brugger Strombojen geraten ins Stocken

    Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Barbara Meyer