Aufstiegsspiel Endingen - Suhr Aarau wird wiederholt

Der umstrittene Handball-Match vom 30. April zwischen dem HSC Suhr Aarau und dem TV Endingen wird wiederholt. Dies hat das Verbandssportgericht des Schweizerischen Handball-Verbands entschieden. Es hat damit den Rekurs des HSC Suhr Aarau abgewiesen.

Das umstrittene Spiel vom 30. April. In der Bildmitte: Lukas Schubnell vom TV Endingen.
Bildlegende: Das umstrittene Spiel vom 30. April. In der Bildmitte: Lukas Schubnell vom TV Endingen. ZVG/Pedro Gisin

Weiter in der Sendung:

  • Die Musikgesellschaft Hausen hat im Rekordtempo einen Aargauer Musiktag auf die Beine gestellt. Den einzigen in diesem Jahr.
  • Das Kinderheim Brugg feiert seinen 150. Geburtstag. Es bietet jungen Menschen ein Zuhause, welche nicht bei ihren Familien leben können.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich