Aus und vorbei: Der EHC Olten scheidet aus den Playoffs aus

Was sich abgezeichnet hat, ist nun Tatsache: Der Eishockey-Club Olten, Qualifikationssieger der Saison 2013/2014, verlässt die Playoffs vorzeitig. Bereits im Viertelfinal sind die Playoffs für den EHCO vorbei. Am Dienstag gab's die vierte Niederlage im sechsten Spiel gegen La-Chaux-de-Fonds.

Ein Spieler des EHCO liegt auf dem Boden, um ihn herum mehrere Spieler von La-Chaux-de-Fonds. Aufgenommen im Spiel vom 23. Februar 2014.
Bildlegende: Adieu Playoff: Der EHC Olten konnte sich gegen La-Chaux-de-Fonds nicht mehr aufrappeln und verlor am Dienstag mit 7:3. Keystone

Weiteres Thema in der Sendung:

  • Kein Kopftuchverbot an öffentlichen Schulen im Aargau - die Motion der CVP kam im Grossen Rat nicht durch. Der Entscheid war aber knapp.

Moderation: Bähram Alagheband