Axpo schreibt plötzlich wieder schwarze Zahlen

Der Energiekonzern begründet die Verbesserungen der Finanzkennzahlen mit zusätzlichen Einnahmen und Einsparungen. Der Konzern scheint die Talsohle durchschritten zu haben, dennoch bleiben Sorgen.

Axpo-Chef Andrew Walo präsentiert erstmals seit Jahren wieder positive Zahlen.
Bildlegende: Axpo-Chef Andrew Walo präsentiert erstmals seit Jahren wieder positive Zahlen. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Im «Fleischskandal» von Baden werden vier Mitarbeiter eines grossen Warenhauses verurteilt.
  • Das Solothurner Budget 2018 ist unter Dach und Fach. Geplant ist ein kleiner Überschuss von 2,8 Mio. Franken.

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Christiane Büchli