Baden baut öffentliches WLAN aus, Swisscom hat keine Freude

Baden betreibt seit dem Frühling ein offenes WLAN Netz. Inzwischen sind weite Teile der Stadt abgedeckt mit dem gratis Internet. Die Stadt will in absehbarer Zeit die ganze Stadt abgedeckt haben. Der grösste Internetprovider der Schweiz, die Swisscom, zeigt sich wenig erfreut.

Weitere Themen:

  • Bei einem Arbeitsunfall bei der ABB in Baden wurde ein 43 jähriger Arbeiter getötet.
  • Die Migros Töchter Chocolat Frey in Buchs und Delica in Birsfelden arbeiten in Zukunft enger zusammen, bis zu 10 Stellen werden abgebaut.
  • Die Banken in der Region spüren die Finanzkrise kaum, im Gegenteil, viele Kunden bringen ihr Kapital zu Regionalbanken.

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Barbara Mathys