Baden will mehr Kinderkrippen

Kinderkrippen-Plätze für alle, die einen brauchen. Und für alle bezahlbar. Das ist die neue Strategie der Stadt Baden. Der Einwohnerrat hat dieser Strategie und den notwendigen Krediten am Dienstag zugestimmt. Kinderkrippen seien ein Standortvorteil, so das Hauptargument.

Die Stadt Baden will mehr Kinderkrippen-Plätze anbieten. Der Einwohnerrat stimmt der neuen, offensiven Strategie zu.
Bildlegende: Die Stadt Baden will mehr Kinderkrippen-Plätze anbieten. Der Einwohnerrat stimmt der neuen, offensiven Strategie zu. Keystone

Weitere Themen:

  • Bellach will nicht mit Solothurn fusionieren: Die Gemeinde steigt aus den Verhandlungen aus
  • Die Gemeindeversammlung von Grenchen genehmigt das Budget 2013
  • Der Machtkampf zwischen grossen und kleinen Aargauer Parteien geht weiter
  • Der EHC Olten gewinnt gegen Visp und festigt seine Leader-Position in der Nationalliga B

Moderation: Maurice Velati