Bergschule Brunnersberg ist zu – Die Wut ist geblieben

Die einzige Bergschule im Kanton Solothurn musste im vergangenen Sommer schliessen. Seither müssen die neun Kinder vom Brunnersberg ins Tal zur Schule. Das funktioniert gut. Für die Kinder ist es weniger schlimm als für die Eltern. Das Ganze ist noch nicht verdaut.

Die Bergschule Brunnersberg isch Geschichte. Das Schulleben im Tal für Kinder und Eltern noch neu.
Bildlegende: Die Bergschule Brunnersberg isch Geschichte. Das Schulleben im Tal für Kinder und Eltern noch neu. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Fluglärm gibt im Aargau erneut zu reden Einsprachefrist für neues Betriebsreglement des Flughafen Zürichs läuft für Gemeinden ab
  • Psychiatrische Dienste Aargau eröffnen Mitte Januar eine Schwerpunktstation für Borderline-Patienten
  • Stromunterbruch in Region Suhr und Hunzenschwil in Nacht auf Dienstag

Moderation: Christiane Büchli