Berufsschulreform der Aargauer Regierung vor dem Scheitern

Die Aargauer Regierung hat mit ihren drei Vorschlägen zur Reorganisation der Berufsschulen in ein Wespennest gestochen. Bis Mittwoch konnten Parteien, Politiker und Verbände ihre Meinung dazu äussern. Die kantonalen Parteien haben sich damit schwer getan - wegen regionaler Interessen.

Wie sollen die Berufsschulen im Aargau neu organisiert werden? Diese Frage spaltet die Parteien.
Bildlegende: Wie sollen die Berufsschulen im Aargau neu organisiert werden? Diese Frage spaltet die Parteien. Keystone

Weitere Themen:

  • Suhr plant 8 Prozent höheren Steuerfuss.
  • 10 Jahre nach der Schliessung des Brugger Bezirksspitals: das Medizinische Zentrum hat die Lücke gefüllt.

Moderation: Barbara Mathys