Betrüger bezahlen am Winzerfest mit gefälschten Banknoten

Rund fünf gefälschte Hunderternoten wurden am Wochenende am Winzerfest in Döttingen festgestellt. Die Betrüger hatten mit Farbkopien bezahlt. Die Betreiber hatten den Betrug erst beim Abrechnen bemerkt. Deshalb könnten noch mehr gefälschte Noten auftauchen, schätzt die Kantonspolizei Aargau.

Schweizer Banknoten
Bildlegende: Schweizer Banknoten Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Rheinfeldens Ufer-Rundweg soll noch viel länger werden

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Wilma Hahn