Beznau: Der Reaktor in Döttingen darf wieder ans Netz

Die Atomaufsichtsbehörde Ensi in Brugg hat grünes Licht gegeben: Beznau I in Döttingen darf wieder ans Netz. Umweltschützer und linke Politiker sind empört, der Energiekonzern Axpo freut sich.

Blick auf die Reaktoren von Beznau
Bildlegende: Beznau I ist seit 1969 in Betrieb und damit eines der ältesten Atomkraftwerke der Welt. Keystone

Weitere Themen:

  • Das Aargauer Parlament will nichts wissen von der Juso-Initiative für eine Millionärssteuer
  • Die Thurgauer Polizei nimmt zwei weitere Personen fest im Fall einer getöteten Aargauerin

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Wilma Hahn