Block 1 des AKW Beznau wird erst später wieder hochgefahren

Die jüngsten Untersuchungen an den Reaktordruckbehältern des AKW Beznau haben laut Betreiberin Axpo keine neuen Erkenntnisse gebracht. Doch Block 1 wird wegen weiterer Analysen später hochgefahren als geplant – frühestens im Juli 2016. Messungen im Block 2 zeigten hingegen keine Auffälligkeiten.

Beznau Block 1, der mit 46 Betriebsjahren älteste kommerzielle Reaktor der Welt, ist seit März 2015 vom Netz.
Bildlegende: Aussenansicht des AKW Beznau Keystone

Weitere Themen:

  • Aargauer Kampagne für Arbeitslose über 50 Jahre wurde ausgezeichnet
  • Wie verteilen die Kantone Aargau und Solothurn Geld an die Kultur?

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Barbara Mathys