Brand in Villmergen: Sechs Personen verletzt

Bei einem Brand in einem Wohnhaus im aargauischen Villmergen sind in der Nacht auf Donnerstag sechs Personen verletzt worden. Die fünf Erwachsenen und ein Kind wurden wegen Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht. Die Brandursache ist noch unklar.

Wohnhaus in Villmergen
Bildlegende: Brand in Villmergen: Sechs Personen verletzt ZVG

Weitere Themen in der Sendung:

  • Eiker Holzheizkraftwerk auf gutem Weg
  • Unfallbericht zum Bus-Unglück in Norwegen
  • Fischsterben im Inkwilersee
  • Meier Holzbau AG in Künten schliesst seine Türen

 

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Bähram Alagheband