Braucht Solothurn wirklich 43'000 Einwohner?

Solothurn könnte bald zur grössten Stadt in unserer Region werden: 43'000 Einwohner hätte man, würden Solothurn, Biberist, Derendingen, Luterbach und Zuchwil gemeinsam fusionieren. Diese Fusion «Top5» wird aktuell rund um Solothurn diskutiert. Ein Streitgespräch.

Stadtansicht von Solothurn mit Gemeindewappen aller fusionierenden Gemeinden
Bildlegende: 43'000 Einwohner hätte ein neu fusioniertes Gross-Solothurn. SRF/Montage

Weitere Themen:

  • Die meisten Solothurner Parteien sind gegen weitere Spar-Übungen
  • FCZ-Fans wollen trotz Gästesperre nach Aarau reisen
  • In Rupperswil wird ein Mann lebensgefährlich verletzt

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Stefan Ulrich