Bundesgericht bestätigt: 8 Jahre Haft für Mörder von Dulliken

Es bleibt bei einer achtjährigen Gefängnisstrafe für den Mittäter im Mordfall Dulliken von 1993. Das Bundesgericht hat eine Beschwerde des Verurteilten abgewiesen. Zusammen mit einem Landsmann hatte der Serbe einen damals 80-Jährigen geschlagen und so geknebelt, dass dieser erstickte.

Das Bundesgericht hat die Strafe für den Mittäter im Mordfall Dulliken von 1993 bestätigt.
Bildlegende: Das Bundesgericht hat die Strafe für den Mittäter im Mordfall Dulliken von 1993 bestätigt. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Aargau sucht dritte Unterkunft für minderjährige Asylbewerber
  • Der frühere Aargauer Ständerat Hans Letsch ist im 92. Altersjahr gestorben.
  • Die öffentlichen Bibliotheken im Aargau sollen künftig enger zusammenarbeiten.

Moderation: Stefan Ulrich