Bundesgericht bestätigt Mord-Urteil im Fall Möhlin

Ein 46-Jähriger, der an Pfingsten 2013 seine Ehefrau brutal umgebracht hat, muss wegen Mordes definitiv 18 Jahre ins Gefängnis. Das Bundesgericht lehnt seine Beschwerde gegen das Urteil des Aargauer Obergerichtes ab.

Das Bundesgericht bestätigt im Fall Möhlin das Mord-Urteil des Aargauer Obergerichtes.
Bildlegende: Das Bundesgericht bestätigt im Fall Möhlin das Mord-Urteil des Aargauer Obergerichtes. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Rekordverdächtig viel Arbeit für Pilzkontrollstellen und trotzdem rekordverdächtig viele Vergiftungen.
  • Zofingen muss Militärunterkunft nach Hochwasser komplett sanieren.

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Christiane Büchli