Bundesgericht stützt verdeckte Ermittlungen in Solothurn

Es geht um einen schweren Fall: Ein Ehepaar soll den Sohn getötet und die Tochter schwer misshandelt haben. Doch bei den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft schweigen die Eltern. Daher setzen die Behörden verdeckte Ermittler ein. Falsch, sagte das Obergericht. Richtig, sagt jetzt das Bundesgericht.

Polizist der Kantonspolizei Solothurn
Bildlegende: Darf man verdeckte Ermittler einsetzen, wenn uniformierte Beamte keine Aussage erhalten? Keystone

Weitere Themen:

  • Traumhafte Zahlen in der Jahresrechnung der Stadt Solothurn
  • Anständige Zahlen in der Jahresrechnung der Energiefirma IBAarau AG
  • Die Zahlen bei den Arbeitslosen sinken in beiden Kantonen

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Stefan Brand