Cup-Frust beim TV Schönenwerd

Aus dem ersten Titel der Vereinsgeschichte ist nichts geworden. Die Volleyballer vom TV Schönenwerd unterliegen im Cup-Final ganz knapp dem Team aus Lausanne. Gerade weil die Solothurner aber so nahe am Erfolg dran waren, ist die Niederlage besonders schmerzhaft.

Spieler schauen enttäuscht drein.
Bildlegende: Bei den Spielern des TV Schönenwerd war die Enttäuschung über die Niederlage mehr als deutlich sichtbar. Keystone Bei den Spielern des TV Schönenwerd war die Enttäuschung über die Niederlage mehr als deutlich sichtbar. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Roberto Zanetti möchte auch als 60-Jähriger im Ständerat noch einiges bewegen: Der SP-Ständerat im Interview nach seiner Nomination.
  • Alina Pätz und ihr Badener Curling-Team blickt eine Woche nach dem WM-Gold in Japan nochmals zurück und in die Zukunft.
  • Der FC Baden holt in der 1. Liga die ersten Punkte in dieser Rückrunde, obwohl ein Trainer fehlt. Nun wird eine «Übergangslösung» gesucht, denn danach soll ein anderer Trainer ran. Wer, das ist noch offen.
  • An der Aargauer Messe Aarau (AMA) 2015 lockte über 40'000 Besucher an und will auch künftig auf Abendveranstaltungen setzen.