Das grosse Energie-Puzzle wird in Villigen zusammengesetzt

Es ist sei ein grosser Schritt in Richtung Energiestrategie 2050, heisst es am Paul Scherrer Institut in Villigen. Die Forschungsanstalt nimmt am Mittwoch mit der ESI-Plattform eine neue Anlage in Betrieb, mit der die Speicherung grosser Energiemengen auf eine rentable Basis gebracht werden soll.

Am PSI in Villigen soll der Weg in die Energiezukunft geebnet werden.
Bildlegende: Am PSI in Villigen soll der Weg in die Energiezukunft geebnet werden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der FC Aarau gewinnt das erste Kantonsderby der Saison gegen den FC Wohlen mit 4:1.
  • Der erfolgreiche Solothurner Rollstuhlsportler Heinz Frei will nicht mehr an Paralympics starten.

Moderation: Roman Portmann