Das Projekt "Internationale Schule in Solothurn" wird konkret

Im Kanton Solothurn wird demnächst die Aktiengesellschaft für die Internationale Schule gegründet. Im August 2009 sollen bereits die ersten Kinder von ausländischen Fachleuten unterrichtet werden. Vorerst ist man allerdings noch auf der Suche nach Finanzen.

Weitere Themen:

  • Kantonsspital Aarau wegen Grippewelle überlastet
  • EHC Olten gewinnt gegen Lausanne mit 3:1

Moderation: Alex Moser